0

Tag der Pressefreiheit

Posted by Siggi on 3. Mai 2016 in Aktuelle Artikel, Politik |

Seit 2013 ist der globale Indikator für Pressefreiheit um 13,6 % gesunken. Selbst Deutschland ist im vergleichenden Ranking im Vergleich zum Vorjahr um 4 Plätze auf Platz 16 abgestiegen.

Aktuell ist die Türkei mit ihrem Despoten „Gewaltherrscher“ Recep Tayyip Erdogan und Polen mit seinem rechtsnationalen Alleinherrscher Jaroslaw Kaczynski, dessen Wesensbild mich an das eines „Psychopaten“ errinnert, auf dem Weg von einer parlamentarischen Republik, zurück in die Welt der Unterdrückung von Freiheit und Bürgerrechten.

Hier ist Russland und sein „lupenreiner Demokrat“ Wladimir Wladimirowitsch Putin, schon lange angelangt.

Quelle: "Reporter ohne Grenzen"

© Reporter ohne Grenzen

Die Rangliste der Pressefreiheit 2016 vergleicht die Situation für Journalisten und Medien in 180 Staaten und Territorien. Untersucht wurde im Wesentlichen das Kalenderjahr 2015. Grundlagen der Rangliste sind ein Fragebogen zu allen Aspekten unabhängiger journalistischer Arbeit sowie die von ROG ermittelten Zahlen von Übergriffen, Gewalttaten und Haftstrafen gegen Journalisten. Daraus ergeben sich für jedes Land Punktwerte, die im Verhältnis zu den Werten der übrigen Länder die Platzierung in der Rangliste bestimmen. Je nach dem Abschneiden anderer Länder kann ein Land deshalb im Einzelfall in der Rangliste aufrücken, obwohl sich seine Punktzahl verschlechtert hat.“

"Textauszug" © reporter-ohne-grenzen.de

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2015-2017 西格弗里德 台 All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.